C-Rock.Events! Lernen Sie vom sechs fachen "Guinness World Record" Einparkweltmeister!

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

 

Hier finden sie Informationen und News, rund um die Angebote von c-rock.events!

Im folgenden auch diverse Ideen um ihr Event mit außergewöhnlichen Eventbausteinen aufzuwerten. Ob es eine Stuntshow, eine Rallye Taxifahrt oder klassiche Rennstreckenevents sind. Oder sie einmal mit der Handbremse in eine Parklücke driften wollen. Wir bieten die wohl spektakulärsten Fahrerlebnisse 2000 km südlich des Polarkreises. Seit 2019 auch direkt am Polarkreis.

 

Zu Ihren Diensten,

 

Ronny "C`Rock" Wechselberer

 

Welcome to our website!

 

Here you will find all the information you need about various driving and stunt events that we can provide you with. Whether it's a stuntshow, rally taxirides, race track related events, or whether it's an event that requires special skill with the handbrake and a very tight parking spot, we are the company for the job! We offer the probably most spectacular driving experiences 2000 km south of the polar circle, even possible on your own field and ground! If you want more details, just get in touch and we can discuss ideas and come up with a unique offer that will suit your needs. In 2019 also direct at the Polar circle.

At your service,

 
Ronny "C'Rock" Wechselberger

Latest News

Zuffenhausen den 15.11.2019

 

Eine weitere Ehre ereilete mich als ich dieses Prachtstück aus 1974 für die kommende SBWL Werbung bewegen durfte. Action reiche Szenen und ein tolles Team machten aus einer Woche eine unvergessliche Zeit. Mit 4,5 Millionen Versicherungswert wohl einer der Wertvollsten Porsche auf dem Fahrzeug Markt. Porsche 911 RSR von 1974. Danke an alle Beteiligten!

Estering den 21.10.2019

 

Ein versönliches Ende fand mit dem Saisonabschluss am Estering statt. 1 x Heatwin sowie jeweils der Einzug ins Semifinale machen lust auf 2020. Leider haben sich meine Starts wieder etwas zu einem Rückschritt entwickelt. Dennoch war der Speed vorhanden und hat Mut gemacht. Am Ende muss man sich refelktieren und die richtigen Schlüsse aus seinen Fehelern ziehen. Es war in jedem Fall ein sehr lehrreiches Jahr für mich. Die Kurve zeigt nach oben und somit schaue ich zuversichtlich in die Zukunft. Mehr als nur Danken möchte ich meiner Frau Vaishali, Martin, TH90 sowie dem gesamten TITANS RX Teams für die Unterstützung und das möglich machen dieses lang ersehnen Traumes.

Neuhardenberg den 10.10.2019

 

"Abgedreht" mit einigen der besten Präzisionsfahrer aus Deutschland. Porsche rief zum Gifeltreffen der Hybrdimodelle auf dei Landbahn in Neuhardenberg. Tolle Aufnahmen entstanden dabei für die Porsche AG. 

Nyrad den 07.10.2019

 

Ein Wochenende zu vergessen. Wenn man sich den Verlauf des Wochenendes genauer anschaut. Samstag nach einschlag in Leitplanke, Kühlwasserschaden & in der Folge Kardanschaden frühzeitig ausgeschieden Sonntag nach mässiger Aufholjagd 12er Gesamt.

Eines sei gesagt die Strecke und Fans waren Grossartig. Zu meiner Midseason Performance muss ich wieder zurück finden.

Fuglau den 09.09.2019

 

Ein kleines De'javu um gab mich bei Runde 7 & 8. der Titans RX in Fuglau. Der Samstag verlief widererwartetend ähnlich wie die vergangenen Wochenenden. Knapp am Finale vorbei. Trotzdem die Gesamt 4. Position weiter ausgebaut. Der Sonntag versprach ein besonderes Steigerungspotential zu beinhalten. Nach dem Warm up P6 und im Q1 in Führung liegend vom "Crash-Defekt-Teufel" verfolgt. Leider hat sich heftiger Kontakt nach der ersten Kurve im Verlauf der Runden als schleichender Kühlwasserverlust dargestellt und einen Kapitalen Motorschaden zur Folge. Auf ein Tief folgt bekanntlich ein Hoch! ;-)...

Chongqing den 01.09.2019

 

3 x Wochen im fernen Osten. Unter anderem Xián, Chengdu & Chongqing standen auf meinem Program. Neben der Marken Botschaft für den neunen Touareg standen Drift-Taxifahrten mit diesem Kollos auf dem Program. Dankbarkeit für die intensiven Einblicke & besondere Gasfreundlichkeit dieser uns doch so fremden Kultur. Ein für mich unvergessliche Zeit geht zu Ende. Besonderen Dank am Kimi, Volkswagen China & die Volkswagen Driving Experience für diese Chance.

Berlin den 12.08.2019

 

Die 5 & 6. Runde in Montalegre/ Portugal war für die Titans und mich angesagt. Ein schwieriges Wochenende liegt hinter uns. Am Ende reichten mittelmässige Ergebnisse stes knapp am Finale vorbei für den Ausbau des 4. Gesamt Platzes.

Berlin den 05.08.2019

 

In Osnabrück wurde zum 54. Internationalen Bergrennen eingeladen. 200 verschiedene Boliden aller Rennsportklassen kämpften um die schnellste Bergauffahrt. Ich durfte für Volkswagen Motorsport die letzte Ausbaustuffe des Polo R WRC aus 2016 mit verschiedenen glücklichen Beifahrern den Berg hochjagen. Ein Tag der für mich mehr als eine Ehre darstellte. 1000 Dank an Volkswagen Motorsport für das Vertrauen.

Berlin den 29.07.2019

 

Lydden Hill, war ein sehr schönes Pflaster mit Höhen & Tiefen. Nachdem am Samstag das Wetter die Sicht einschränkte & den Einzug ins Finale vernebelte. So war der Sonntag ganz im Zeichen des Fortschritts. Am Ende reichte es für Platz 6 im Finale mit nur noch wenig Abstand zur Spitze.

Berlin den 05.07.2019

 

Ein Traum ging in Erfüllung. In Essay Frankreich war es endlich soweit. Der Startschuss für meine erste komplette Rallycross Saison. Und das in einem hochkarätigem Umfeld der Titans RX Europe. Es war sicherlich kein Zuckerschlecken, dennoch waren es für mich unendlich wertvolle Erfahrungen. Es liegt noch einiges an Arbeit vor mir, im Bezug auf meine Starts & durchschnitts Performance, aber auch das werde ich in den Griff bekommen. The Energy flowes where the focus goes. In diesem Sinne drückt mir die Daumen für Lydden Hill vom 27.-28.07.2019.

Berlin den 24.05.2019

 

2019 hat sich als sehr positive entpuppt & war mit der Teilnahmebestätigung an der TITANS RX Europe teilnehmen zu dürfen eine MEGA Überraschung. Neben Piloten wie Alex Wurz, Neslon Piquet Jr. oder den Hansen Brüdern an den Start gehen zu dürfen ist mehr als ein Ehre & so geht für mich ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Ich freu mich RIESIG auf die Herrausforderung in dem mir noch recht unbekanntem Umfeld auf Podiumsjagd zu gehen. http://titansrx.eu/ronny-c-rock-and-andreas-steffen-announce-titansrx-plans/

Arvidsjaur den 25.01.2019

 

Es passiert tatsächlich. All die Mühe hat sich gelohnt. Der eigene See für die Schwedische Winter Saison steht bereit, die Maschienen sind heiß & das Eis schmilzt. Auf eine tolle Winter debüt Saison 2019. Tausend Dank an Otto, Frank, Stephan, Marcel und Markus für den unermütlichen Einsatz hier vor Ort. Dank gilt aber auch allen die zu Hause geblieben sind & uns die Daumen drücken.

Berlin den 01.01.2018

 

Das Jahr hat gewechselt und es geht schon wieder los. Die letzten Vorberitungen laufen um 2019 dieersten eigenen Events am Polarkreis durchzuführen. Bis es soweit ist, stehen noch ein paar meter in Östereich auf schneebedeckter Fahrbahn aus. In diesem Sinne Frohes, gesundes und Neues Jahr Zusammen.

Klettwitz den 11.12.2018

 

24h sind legendär auf der Nordschleife, dennoch eher unbekannt im Offroad. Für uns war es ein Test der die C-Rocket auf Herz & Nieren prüfte. Mit drei Satz Reifen, drei Reifenschäden, einem Achsträger und sonst keine nennenswerten Vorkomnisse, können wir voller Stolz sagen: 30h hat die C-Rocket Nummer 1 nun auf der Uhr. Und läuft und läuft und läuft...immernoch!

Oppenrod den 07.12.2018

 

Es war ein ganz besonderer Nikolaus für die Manschaft rund um Danny Pfeil. Daniel Keilwitz, Nico Bastian oder ein Ralf Kelleners alle versuchten sich and der C-Rocket. Mit leichtem Schwund, aber ausschließlich glücklichen Rennfahrprofis vergingen drei Stunden wie im Fluge und machten lust auf mehr. Danke Danny Pfeil für diese Gelegenheit & Danke auch an race & rent für die perfekte Vorbereitung der Raketen. 

Monza den 29.10.2018

 

Eine der schnellsten Rennstrecken ist bekanntlich Monza. Welche Marke passt neben Ferrari am besten dort hin? Alfa Rome natürlich. Ronnie und Ronny zeigten was in den rassanten Italienern versteckt ist. Ich freu mich schon Riesig auf das Resultat. 

Ehra den 17.10.2018

 

...genau so sah er aus der Porsche 959. Ein Ikone und eines der wertvollsten Porschewertanlagen unserer Zeit. Danke Uwe für dein Vertrauen diesen Wagen bewegt haben zu dürfen. 

Hamburg den 15.10.2018

 

Drei Engel für Charly, sollte jedem ein Begriff sein der auch in den 80igern Farbfernsehen genießen durfte. Jonathan Tuckers drivng double war gefragt und so saß ich plötzlich in einem Jeep mit Kanone aus der Frontscheibe. Wilde Drifts, Verfolgungsjagten und Crashes, alles was man sich als Kind erträumt hat, wurde zu meiner Hauptaufgabe. Cinema Delux heißt es dann im Juni 2019! Ich bin gespannt!

 

Eurospeedway den 30.09.2018

 

#321liftoff oder #fasterthanchucknorris...egal wie man es Betiteln möchte, beim Dekra Oktoberfest, kam jeder auf seine Kosten. Ob mit der C-Rocket selber fahren, dem Stunt Taxi mitfahren oder als Stunt Hero selbst am Steuer des 310 PS starken Golf GTI CS S. Eine riesen Gaudie ging mit rund 15.000 Besuchern zu Ende. Und hat ganz viel Lust auf mehr gemacht. Danke an alle die dieses Event möglich gemacht haben. Ganz besonderem Dank gilt dem Autos Schwadtke sowie dem gesamten Team rund um race & rent und stunt & drive. Welche die c-rock.events erst zu dem machen was sie sein sollen. Spektakuläre Fahrerlebnisse am Gaspedal.

Hungaroring den 23.09.2018

 

Hungry in Ungarn, das kommt bei Gulasch und Salami eher selten vor. So erging es auch den rund 15.000 Gästen des all jährlichen Volkswagen Festes. Im diesjährigen Fall mit einer Neuerung im Stuntbereich. Stunt Hero stand auf dem Program. Es durften also die Protagonisten selbst ans Steuer und somit wahrlich erfahren, was es heißt die "Sau" raus zu lassen!

Sylt den 19.09.2018

 

Frauendouble kann man mich schon fast nennen. Diesmal für Nord Nord Mord und Julia Brendler. Einmal 135° Drehung... uuund Bitte! Und auch Danke an Ronny Paul für diesen Einsatz im hohen Norden mit dem doch schon in die Jahre gekommenen Lada Niva.

Nürburgring den 16.09.2018

 

So sieht das Cockpit eines Audi R8 GT4 aus. Und diese Fahrzeug durfte ich im Rahmen des GT4 Europameisterschafts Laufes am Nürburgring neben Kevin Strohschänk bewegen. Höhen und tiefen machten diese Erfahrung zu einer wahren Herrausforderung für mich als Mensch, sowie fürs Team Racing One und seine abitionen die Meisterschaft zu Gewinnen. Europameisterschaft heiß es zum Glück am Ende für Racing One und Markus Lungstrass.

Boxberg den 09.09.2018

 

Sportwagen der extra Klasse, versammeln sich und ihre Fahrer in Boxberg zum Fahrtraining vom EuropeanSpeedClub auf einem Gelände mit allem was das Fahrtrainer Herz höher schlagen lässt. Den Fahrern bringt es car control und Fahrspaß gleichermaßen.

Zolder den 01.09.2018

 

Ein herzliches Dankeschön zum wiederholten male. An diesem Wochenende sollte das Podium von einem LMP3 im Rahmen ergänzt werden. Somit gab es zwar einen 1. und 2. Platz als Resultat, aber offenkundig nicht ganz klar wer am Ende des Podiums würdig war. Auf sportlicher Ebene ein weiterer Erfolg für das Team Land und mich. Auf Jounalistischer Ebene leider etwas verwirrend. Trozdem gilt der größte Dank an meinen Unterstützer und das Team für das stets perfekte Auto!!!

Ludwigsfelde den 22.08.2018

 

Studierende auf dem Weg zum Autohaus Geschäftsführer oder Leitend im Automobilen Sektor. Ein sehr ausgewählter Kreis durfte sich Überraschen lassen von Fahrkunst auf kleinstem Raum. Herzlichen Dank für diese Gelegenheit an Volkswagen und die Region Ost. 

Osnabrück den 05.08.2018

 

Es war wieder einmal ein Bergrennen diesmal das Berühmt berüchtigte in Osnabrück. Unendlich viele Fahrzeuge aller Art, jagten sprichwörtlich den Berg hinauf. Mit unserem Golf R konnten wir vielen Menschen einen wahren Eindruck vermitteln, wie es ist wenn man mitten Drin statt nur Dabei ist.

Paul Ricard den 23.07.2018

 

Ein historischer Tag war es für meine Frau. Ein Kindheitstraum ging in Erfüllung, als sie sich hinter das Steuer eines 2012 V8 Lotus Renault E20 setzen und auch fahren durfte. Für sie war es mehr als nur mal eben über eine Rennstrecke heitzen. Es waren Emotionen, die man nur beschreiben kann, wenn man selbst einmal erlebt hat wie es ist, wenn sich ein so lange geträumter Traum verwirklicht. Well deserved mein ein und alles!

Groß Dölln den 20.07.2018

 

Tightest Paralell Parking in reverse stand auf dem Stundenzettel. Beste Vorbereitung und beste Wetterbedinungwen fanden in Groß Dölln zusammen um den Weltrekord im rückwärts Einparkarken zurück zuholen. Am Ende reichten die 3 x Versuche nicht aus um sich einen weiteren Eintrag ins Rekordbuch zu sichern. Aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben.

Monza den 01.07.2018

 

Ein aufregendes Wochenende liegt hinter uns. Leider mit wenig Zuspruch der Konkurrenz, über die Ergebnisse beider Rennen. 2 x Pole, 2 x Sieg brachten die Konkurenz zu Ernüchterung. Bei 35° im Schatten und gut 75° Grad im Auto, war es aber kein leichtes, dennoch ein sehr zufrienden stellendes Wochenende im italienischen Monza. Tausend Dank an die Manschaft von Land Motorsport, unsere treuen Daumendrücker an, neben der Strecke und meinen Teamkollegen Stefan.

Wolfsburg den 24.06.2018

 

3 x Tage und ein weiterer Rekordversuch. In diesem Fall aber für das schnellste Elektrofahrzeug in Pikes Peak. Wir durften im Rahmen dessen auf dem Gelände der Autostadt mit dem E-Golf zeigen was ein Weltmeister im Einparken so alles veranstalten kann.

Haiger den 16.06.2018

 

Nach genau 5 Jahren haben wir es wieder nach Haiger geschafft. Rund 2000 begeisterte Menschen haben sich furchtlos neben uns gesetzt und wurden belohnt mit einer echten Rallycross Erfahrung. Unglaublich war es für alle das wir das ganze mit Serien Golf R betrieben haben. Und Sie haben gehalten, bis auf die Reifen bis zum Schluss. Mein Respekt gilt der R GmbH für so tolle Autos, sowie dem Veranstalter Ingasoll Werkzeuge in Haiger. Ohne Sie, wäre aus dem Event nichts geworden.

Nürburgring den 09.06.2018

 

Ein weiterer Sieg in der Liga der Supersportwagen. Leider hatte Kenneth Heyer mit einer Startplatzversetzung zu kämpfen und konnte somit leider nicht in den Kampf um den Sieg eingreifen. Dennoch kann ich nur wiederholen, dass das team Land stets für perfekte Voraussetzungen sorgt, um diesen Ergebnissen gerecht zu werden. Danke an das Team und Stefan.

Berlin den 06.06.2018

 

Markenbotschaft für den neuen Touarge stand beim Autohaus Berlin auf dem Program. Im Rahmen der Touareg Einführung, hatten alle Gäste die Gelegenheit in einer art Sneekpreview das Flaggschiff von Volkswagen aus nächster Nähe zu betrachten. Vielen Dank an das Autohaus ASB Berlin für diese Einladung.

Hockenheim den 05.06.2018

 

Ferrari stand auf der Tagesordung. Pizza gab es zum Mittag und viel Freude gabe es von den Taxi Gästen. Danke an Racing One für die schönen Tage bei euch. 

Silverstone den 27.05.2018

 

Endlich kann ich sagen, habe ich es geschafft Tanner Foust persönlich zu begegnen. Im Rahmen des Festivals of Speed in Silverstone haben wir über die drei Eventtage rund 1000 Menschen um eine abgespeckte Version der Strecke chauffiert. Danke an die Volkswagen R GmbH und die Volkswagen Driving Experience für diese Erfahrung.

Berlin den 01.05.2018

 

C-Rocket... ja im wahrsten Sinne Rakete. 150 PS auf 310 Kilo. Das ist die wohl schnellste, vierrädrige Rakete seit es unbefestigte Strassen gibt. To be continued... ;-)...

Berlin den 27.04.2018

 

Der Traum vieler Menschen, wurde wahr. Einmal Chinesiche Mauer. Überwältigend einfach unglaublich was "unsere Vorfahren" vor so vielen Jahren geschaffen haben. Nicht von dieser Welt. Lässt das was man selbst bisher Erschaffen hat, sehr klein erscheinen. Danke für diese Erfahrung.

Hockenheim den 15.04.2018

 

Kam, sah und Siegte! Ganz so einfach war es an diesem Wochenende leider nicht. Im freien Training hatte ich mit vielen kleineren Problemen zu kämpfen, welche z.b. auf das Wetter zurück zuführen waren. Am Ende hieß es dennoch ganz oben auf dem Treppchen. Tausend Dank an das Team Land und meinen Unterstützer Stefan sowie meine Frau, das ihr immer an mich glaubt.

Berlin den 01.04.2018

 

Und wieder sind 3 Monate Schweden hinter mir. Mit 400 Gädsten eines der erfolgreichsten Zeiten im hohen Norden. Das Wetter, die Menschen, die Autos und mit dem neuen T-Roc, perfekte Bedigungen für 100% Fun. Auf weitere solche Jahre.

Berlin den 01.01.2017

 

Weihnachten sowie der Jahreswechel brachten ein ganz besonderes Geschenk. Es geht weiter mit meinem Teamkollegen Stefan im DMV GTC 2018. In diesem Jahr umso interssanter, da die Regeln an die der GT3 und der Balance of Performance angepasst werden. D.h. jedes Fahrzeug in dieser Klasse wird soweit angegleichen, das Chancengelichheit besteht. Ich bin sehr gespannt und freue mich schon riesig auf die neue Saison. In diesem Sinne GESUNDES NEUES GLÜCKLICHES JAHR Euch allen!

Berlin den 19.12.2017

 

Rund 750 Servicemitarbeiter aus der Volkswagen Region Ost, ahnten nicht , was auf Sie zukommen wird, als sie der Einladung zum Hotel Mercure MOA Berlin folgten. Über 3 x Tage waren es rund 120 von ihnen, die ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk erhalten sollten. Im Drift und zum Vergleich von E Golf, sowie dem Golf GTI CS S um die engen Säulen des Parkhauses. Adrenalin sowie Respektvoller Applaus standen jeden Tag für 3h auf dem Program. DANKE BERLIN und auch DANKE an die VOLKSWAGEN REGION OST mit all seinen Mitarbeitern und Gästen, dass ihr auch mir damit auch einen lang ersehnten Traum erfüllen konntet. 

Mallorca den 28.11.2017

 

6 x Wochen, 12.500 Verkäufer und Sonne satt. Das war die Einführung des T-Roc auf Mallorca.

Und ja auch ich wundere mich wer sich diesen tollen Namen für ein SUV ausgesucht hat? Er passt auf jedenfall, wie die Luft zum Atmen. Scharfe Kanten, dynamisches Fahrwerk und selbstbewusster Look, machen diese Fahrzeug schon Heute für mich zu einem Favorite.

Hockenheim den 08.10.2017

 

Mit eienm 2. und abschließend einem 1. Platz konnten wir die Saison in der DMV GTC sehr erfolgreich beenden. Martin Konrad war wie immer ein sehr starker Gegner. Besonderen Stolz gab es aber dann bei den Rundenzeiten. Mit 1.26.778 waren wir am Maximum angelangt und mit äußerster Zufriedenheit belohnt worden. Mein Dank gilt abermals Stefan sowie der gesamten Land Mannschaft.

Hungaroring den 25.09.2017

 

Volkswagen Fest in Ungarn. Wie immer Gastfreundlich und Herzlich wurden wir von der Volkswagen Driving Experience in Ungarn empfangen. Neben der Stuntshow gab es auch Taxifahrten mit dem Golf TCR und weitere tolle Aktivitäten für groß und klein. Danke an die rund 15.000 VW Fans und Danke auch an die wie immer sehr professionelle Organisation von Volkswagen Ungarn.

Frankfurt den 19.09.2017

 

Schön wars auf der IAA und Agora. Golf E gegen GTI stand auf dem Program. Wer gewinnt den Ampelstart von 0 auf 60 Km/h. Am Ende hieß es 50:10 für den Golf E. Tolle message der Zukunft. E-Mobilität schreitet in großen Schritten voran.

Shanghai den 11.09.2017 

 

Ein Event der Superlative fand in diesen Tagen in Shangahai statt.  Audi Sport lud ein die neusten R & RS Modelle zur Show zustellen. Danke an Ronnie Paul und sein Team für diese Zeit und Erfahrung.

Estering der 26.08.2017

 

Michael Ballak ist allen ein Begriff! Und ab diesem Tag werde auch ich einen Platz in seiner Erinnerung haben. Toller Fußballer, toller Tag und wirklich gnaz tolle Gäste bei der Rallye Experience von Volkswagen am Estering. 

Comer See den 24.08.2017

 

Let´s see how Ronny rocks könnte man bald meinen, führte zur Inspiration des neuen T-Roc Namens. Na ja, jenes wünschte ich mir vielleicht, als wir die Weltpremiere des neuen T-Roc feierten. Danke an das Team der DEX und Volkswagen für dieses Highlight in 2017.

Berlin den 20.08.2017

 

918 Spider ein Traum in Weiß! Danke an das Team von MCC und Leo für diese ganz besondere Gelegenheit. 

Berlin den 07.08.2017

 

Die Zukunft des Autofahrens wird sich verändern. Ganz bald versprechen die Zulieferer und Autokonzerne. Wir werden im wahrsten Sinne sehen was die Zukunft bringt. Für mich war es eine sehr interessante, aber auch Herrausfordernde Aufgabe, das fahrtechnisch darzustellen.

Berlin den 05.08.2017

 

Da sind sie wieder die Twister Sisters. Frau sein ist wirklich nicht einfach. Ständig Haare im Gesicht oder Mund. Immer auf das äußere bedacht sein. Zum Glück, war das nur ein einen Tag lang erforderlich. Aber zumindest bekommt man unendlich viele Komplimente für seine Äußerlichkeit. Auch das wird bald zusehen sein, wenn ein Q7 seine Kreise dreht. ;-)...

Riga den 28.07.2017 

 

Klappe und Action! Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, durch ein Büro zu rasen. Dieser, ob nun wirklich ein Kindheitstraum oder nicht wurde für mich zumindest Wirklichkeit. Ab September sollten die Ergebnisse dieses Drehs zu sehen sein. Ich bin gespannt.

Jarama den 09.07.2017

 

Zum zweiten male wurden wir sehr herzlich im spanischen Madrid am Jarama Raceway empfangen. Einparkschule, Stuntshow und Stunttaxi standen auf dem Program. Der einzige Wehrmusttropfen war wieder einmal das Wetter. Eine besondere und sehr seltene Wetterkonstellation sorgte für immense Regenmassen, aber auch für die willkommene Abkühlung in der Region. Für mich waren es sehr interessante Bedigungen beim performen auf und neben der Rennstrecke. Hochachtungsvollen Dank und Respekt an die unermüdlichen Spansichen GTI Fans.

 

Nürburgring den 12.06.2017

 

Doppel Pole, Doppel Sieg und Zwei mal die schnellste Rennrunde! Ein Wochenende wie es im Buche steht! Aber es ist leichter gesagt als getan. Denn für einen solchen Erfolg, braucht es die richtige Vorbereitung, das richtige Team, das richtige Auto und Menschen die an einen Glauben! Tausend Dank an meine Frau, Stefan, seine Gäste, sowie die gesamte Mannschaft rund um Land Motorsport. Es ist mir mehr als einen Ehre, dieses Auto bewegen zu dürfen. Danke, Danke & nochmals Danke!!! 

 

 

Reifnitz den 28.05.2017

 

Peter Solberg war Gast am Wörthersee. Inspirierende Worte berührten nicht nur die VW Fans. Denn mit dem im Anschluß erfolgtem WRX - Final Sieg in Lydenhill, hatten seine Worte noch mehr an Bedeutung gewonnen. Selbst Suggestion ist einer der entscheidenen Schlüssel zum Erfolg, auf sowie neben der Rennstrecke. Und bestätigt einen meiner lieblings Leitsätze. Achte auf deine Ganken, denn sie werden Worte, achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen, Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten! Achte auf deine Gewohnheiten; Denn sie werden dein Charakter! Achte auf deinen Charakter; Denn er wird dein Schicksaal!

 

Spielberg der 21.05.2017

 

FT 1. Platz, ZT 3. Platz und R1 1. Platz können sich als Ergebnisse sehen lassen. Aber nicht nur das Ergebnis als solches war sehr zufrieden stellend, sondern für mich persöhnlich auch die Zeiten. Runde für Runde waren Zeiten mit 1.26.698 als Topzeit und 4 x weiteren im 26. Sekunden - Fenster möglich. Der Montaplast Audi R8 von Land Motorsport war unglaublich präzise & Reifenverschleißarm. Und mein Teamkollege bestätigte in seinem Rennen, diesen positiven Trend mit einem starken Rennen vom 16. auf den 4. Platz, auch wenn es am Ende so nicht gewertet wurde. Somit wächst die Vorfreude auf den nächsten Lauf am Nürburgring.

Budapest den 10.05.2017

 

Rund 120 Stunt - Taxifahrten mit dem unserem neuen Golf GTI Club Sport S führten zu besonders glücklichen Gesichtern & rund 16 x verbrauchten Reifen. Flughafen heißt eben Verschleiß, aber auch jede menge Spaß für alle Gäste. Einen besonderen Dank gilt dabei Sander T., Gabor N., Volkswagen Ungarn & natürlich die Kollegen der Volkswagen Driving Experience für dieses Mega Event!

Hockenheim den 10.04.2017

 

Es war eines der schwierigeren Wochenenden. Aber auch eines mit einer starken Leistungskurve nach oben. Am Ende war es das Podium mit einem 3. Platz und der schnellsten Rennrunde. Leider habe ich mir zu viel Zeit mit neuen Reifen im Qualifying gelassen, welche mir die Chancen auf den Sieg nahmen. Genau aus diesem Grund, aber sehr viel über den mir bis dato unbekannten Reifen gelernt. Und mächtig stolz auf meinen Teamkollegen der mal eben in seinem Lauf von 17. auf 7. vorgeprescht ist. In diesem Sinne auf ein Neues am Red Bull Ring mitte Mai! 

Berlin den 01.04.2017

 

Zurück aus Schweden mit jeder menge Eindrücke, Wehmut & neuer Erfahrung, die einem keiner mehr nehmen kann. Driften, Driften & nochmals driften mit dem wohl stärksten aller Serien Gölfe. Es waren wieder einmal ganz besondere 2,5 Monate im hohen Norden. Danke an alle Gäste, Trainerkollegen & das gesamte Volkswagen Team für diese Zeit. Auf weitere tolle Tage in 2017.

 

 

Arvidsjaur den 19.01.2017

 

1 ganzes Jahr ist rum und es geht schon wieder los! Driften, Driften & nochmals driften. Bis März ist quer nicht unbedingt mehr, aber zumidnest mit sehr viel mehr Spass verbunden. In diesem Sinne sende ich euch Schneestaubige Grüße aus dem hohen Norden.

latest Video´s

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: C`Rock Event GmbH u. Co. KG, Mädewalder Weg 63, 12621 Berlin Geschäftsführer: Ronny Wechselberger Handelsregister: HRA 53085 B Ust-ID: DE310294549 E-mail: info@c-rock.events